Risk Partners Life Sciences Roundtable 2024 im IZB: Jetzt für den 18.07.24 anmelden – mehr erfahren >

Wachstumskapital für Biotechnologie:
Gestern, Heute, Morgen!

Vor ein paar Tagen waren Jutta Zaglauer und Florian Eckstein aus unserem Team auf dem Finance Day 2023 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums Biotechnologie im IZB – Innovation and Startup Center for Biotechnology. Das Event bot einen spannenden Austausch und Einblicke in aktuelle Finanzierungs- und Kapitalmarktfragen von Biotechnologie-Unternehmen.

Als erfahrener Spezialversicherungsmakler für die Bereiche Life Sciences, Venture Capital und IPOs, waren gleich alle drei Eckpunkte unseres „magischen Expertise-Dreiecks“ Teil der spannenden Agenda. Interessant war es auch die Bedeutung maßgeschneiderter Risiko Management-/ Versicherungslösungen aus den Gesprächen herauszuhören.

Insbesondere das post 2021 erschwerte Finanzierungsumfeld und die mit Entscheidungen in der Krise verbundenen Haftungsmaßstäbe hatte die Branche bewegt. Auch war unser Eindruck, dass der Blick noch stärker in die USA geht, was Finanzierungsquellen angeht, als dies noch vor Jahren der Fall war. Hier bliebt die Hoffnung, dass wir als Europäer und Deutsche über den EU-Listing Act und das Zukunftsfinanzierungsgesetz die richtigen Schritte einleiten. In den Gesprächen waren jedoch keine wegweisenden Veränderungen für die BioTech-Szene in Europa mit verbunden. Umso mehr wurden unsere Tipps zu US-Börsengängen sowie Hinweise auf unser D&O-Flip Konzept mit großem Interesse aufgenommen. 

Gleiches gilt für die Zunahme von IP-Streitigkeiten. Hier wurden im Small-Talk die bekannten Streitigkeiten der “BioTech”-Schwergewichte diskutiert sowie Auswirkungen des neuen Europäischen Patentgerichts. Wir haben hier den Wunsch/ Bedarf mitgenommen mit Blick auf Risiko Management das Besprochene gerne auch “zur Weiterleitung” an die Legal-Abteilung zur Verfügung zu stellen, was wir uns gerne als Hausaufgabe mit nach Hause genommen haben.

Wir freuen uns, Teil diesen Events gewesen zu sein und werden auch beim Nächsten wieder am Start sein. Danke auch an Karin Hofelich und Markus Rieger für die tolle Organisation und den gelungenen Rahmen der Veranstaltung! Hat Spaß gemacht. Wir freuen uns, daher auch die nächsten 25 Jahre mit führenden Risiko- und Versicherungskonzepten Life Sciences Unternehmen und Venture Capital Fonds mit unserer Expertise in allen Phasen zur Seite zu stehen. 

Lesen Sie auch unsere anderen Blogposts

Being Public

Global Integrity and Compliance Forum 2024 

𝗚𝗹𝗼𝗯𝗮𝗹 𝗜𝗻𝘁𝗲𝗴𝗿𝗶𝘁𝘆 𝗮𝗻𝗱 𝗖𝗼𝗺𝗽𝗹𝗶𝗮𝗻𝗰𝗲 𝗙𝗼𝗿𝘂𝗺 𝟮𝟬𝟮𝟰 „D&O and Co. – Plan B to cover personal liability!” Am vergangenen Freitag hatte Florian die Ehre, am Global Integrity and Compliance Forum an der Ludwig-Maximilians-Universität München teilzunehmen. Unter dem Motto „The RULE of LAW in the Era of Integrity & Compliance” versammelten sich internationale Rechtsexpert:innen, Unternehmensleiter:innen sowie Inhouse Councils & Compliance-Beauftragte aus aller Welt, um über die Zukunft der „Good Corporate Governance“ im Jahr 2024 zu diskutieren. Zentrale Diskussionen und Erkenntnisse Eines der

Weiterlesen »
Geschäftsleitung

Forschungspanne im Stockholmer Karolinska-Institut: Ein Kühlungsausfall vernichtet Zellkulturen jahrzehntelanger Forschung

Forschungspanne im Stockholmer Karolinska-Institut: Ein Kühlungsausfall vernichtet Zellkulturen jahrzehntelanger Forschung – kann man sich dagegen versichern? Ein existenzbedrohender Vorfall, den wir Ihnen jedoch gerne einmal aus Sicht eines auf Life Sciences spezialisierten Versicherungsmaklers beleuchten wollen. Was ist passiert? Am Stockholmer Karolinska-Institut, dem wichtigsten medizinischen Forschungszentrum Schwedens, hat fünf Tage lang ein Kühlungssystem versagt. Biologisches Material, das über 30 Jahre hinweg gesammelt wurde und laut Institutsmitteilung weltweit einzigartig war, wurde dadurch zerstört. Das Material lagerte in Tiefkühltanks, in denen die Temperatur

Weiterlesen »
Geschäftsleitung

OLG Schleswig – Verjährung des Haftungsanspruchs beim Direktanspruch in der D&O-Versicherung

OLG Schleswig: Verjährung des Haftungsanspruchs beim Direktanspruch in der D&O-Versicherung. Es gibt ein neues, spannendes Urteil aus der Welt der D&O-Versicherung. Jüngst hatten wir über die Entscheidung des OLG Köln im Kontext der Direktklage berichtet. Nun hat auch das OLG Schleswig eine wegweisende Entscheidung getroffen. Worum ging es? Im Mittelpunkt stand die Frage der Verjährung. Hierbei muss jedoch berücksichtigt werden, dass die Frage der Verjährung im D&O-Schadenfall nicht trivial ist. So gibt es zum einen den originären Schadenersatzanspruch (gesetzliche Organhaftung

Weiterlesen »
Ihre Frage wurde nicht beantwortet?
Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch.

Leitfaden Versicherungs-schutz Life Sciences kostenlos erhalten!

Alles Wissenswerte kompakt, um Euch und Euer Life Sciences / Biotech-Unternehmen optimal zu schützen.